Fotoleiste

Alle Informationen jetzt auch als App erhältlich:

Die App im Apple App Store Die App bei Google play Die App bei Amazon Die App bei Heise Apps

Tipps vom KFZ-Sachverständigen

 

Wertminderung

Auch ein niedriger Schaden kann zu einer Wertminderung führen. Beim Verkauf des reparierten Kfz ist der Schaden offenbarungspflichtig. Jeder Kaufinteressent reagiert mit Kaufzurückhaltung und Preisverhandlung.

Die Ermittlung der Wertminderung ist Teil des Schadengutachtens.

Schadensteuerung / Schadenmanagement

Die sog. Schadensteuerung der gegnerischen Versicherung beinhaltet in erster Linie Kosten durch den Verzicht eines Sachverständigengutachtens, durch die Reparatur in einer Versicherungspartnerwerkstatt sowie den Verzicht auf Zahlungen z. Bsp. der eventuell anfallenden Wertminderung zu sparen.

Bleiben Sie immer Herr des Geschehens und lassen Sie Ihr unfallbeschädigtes Kfz. durch einen unabhängigen Sachverständigen besichtigen und in der Werkstatt ihres Vertrauens
Instand setzen.

Bagatellschadengrenze

Die Bagatellschadengrenze für die Erstellung eines Schadengutachtens nach einem unverschuldeten Unfall liegt bei ca. 750.00 €.

Anwalt

Die Einschaltung eines Rechtsanwaltes ist, zur Wahrung der eigenen Interessen zu empfehlen. Sie haben Anspruch auf die Erstattung des Ra.- Honorars durch die gegnerische Hafpflichtversicheung.